sola soft

02

Wo wir stehen

Software soll sich entwickeln

Nach einem halben Jahr Entwicklungszeit ist die erste Version von Sola nun online.

Eine Arbeitsliste für das nächste Halbjahr wird zur Zeit erstellt. Arbeitsthemen finden Sie weiter unten.

Nutzerkreis

Mitstreiter gesucht

Hof Lehnmühle: hof-lehnmuehle.de
Hofkäserei – sporadisch Fleisch – Demeterbetrieb
 
2 Betriebe haben bereits ihr Interesse bekundet.
Mit einem Bioland-Betrieb befinde ich mich in der Angebotsphase.
 
Möchten Sie mit Ihrem Betrieb Teil der Sola-Gemeinschaft werden, nehmen Sie gerne Kontakt mit mir auf.

Features im Überblick

I

Staffelpreise

Staffelpreise ermöglichen Ihnen eine felxible Auspreisung.

Gewichtsstaffeln (250g, 500g, usw..) sind ebenson möglich, wie freie Definitionen wie  "Ganzes Rad Käse" oder "Halber Ring Fleischwurst".  Die Auspreisung kann über den zuvor festgelegten Kilopreis automatisch stattfinden oder individuell festgelegt werden.

II

Artikelzusatzoptionen

Zusatzoption wie "Vakuumieren" oder "Tieffieren" können den einzelnen Produkten hinzugefügt werden.

Damit verbundene Mehrkosten werden dann automatisch ausgezeichnet.

III

Artikelattribute

Vordefinierbare Artikelattribute (getunkt, gefüllt, kaltgepresst, etc...) und Zutatenlisten erleichtern und beschleunigen die Anlage neuer Produkte, vermeiden Eingabefehler und machen Ihre Produktsortiment digital besser auffindbar.

IV

Kundengruppen

Preisen Sie Ihre Produkte für verschiedene Kundegruppen aus. Zum Beispiel: Privatkunden und Wiederverkäufer

V

Kundenkonto

Für registrierte Benutzer bietet die Software die Möglichkeit Bestellungen in Bestellvorlagen umzuwandeln. Z.B die Weihnachtsbestellung eines Wiederverkäufers

IV

Verkauf auf Vorbestellung

Sammeln Sie Bestellungen solage, bis ein bestimmtes Kontigent erreicht ist. Sowohl Sie, als auch Ihrer Kunden werden über den Stand des Vorverkauf auf dem Laufenden gehalten.
Erst schlachten, wenn auch alle Teile abgenommen sind.

VII

Auftragsbearbeitung

Neben Ihren Kunden, die über die Webseite Aufträge an Sie senden, können Sie über die Verwaltungsoberfläche auch selbst Aufträge in das System eingeben, oder vorhandene Bestellungen Bearbeiten. Zum Beispiel mit einem Tablet-PC in Ihrem Kommissionierraum.

VIII

Schnittstelle zur FiBu

Durch die offene Struktur unserer Software sind Exporte in Ihre Buchhaltungssoftware mit recht wenig Aufwand umzusetzten. Eine Liste der bereits realisierten Schnittstellen können Sie hier einsehen.

IX

Sie haben Vorschläge?

Als Mitglied im Projekt können Sie Ihre Ideen und Vorschläge stets mit einbringen. In einem halbjährlichen Turnus präsentieren wir die eingegangen Vorschläge inkl. des geschätzen Aufwands. Sie können dann in einer Abstimmung entscheiden, welche Features in den Arbeitsplan für das nächste Halbjahr übernommen werden.

Themen für den Arbeitsplan 2020

Bestellverwaltung
  • Bestellungen direkt aus dem System drucken
  • Bestellungen über die Verwaltungsoberfläche aufnehmen
Online-Bestellungen
  • Detailierte Produktsuche
  • Integration eines Payment-Modul (SEPA-Lastschrift, PAYPAL, etc.)
Webseite
  • Bildergalerie
  • Mehr Gestaltungselemente für die Anzeige von Inhalten